08.07.2021

Spülbohrarbeiten für das Bauprojekt der Konzernmutter Swietelsky in Berchtesgaden durchgeführt

Im Bischofswiesener Ortsteil Stanggaß sind in den letzten Wochen mehrere Bohrungen im Horizontal-Spülbohrverfahren umgesetzt worden. Eingezogen wurden dabei Rohre für Schmutz-/Regenwasserkanäle sowie ein Kabelschutzrohr. Eine besondere geologische Herausforderung war dabei die Überwindung des teilweise felsigen Steilhanges mit einer Steigung von 50 Prozent und den Bohrdurchmessern bis zu DA 450. Bei den Spühlbohrarbeiten verlegte man pro Rohreinzug ein 120 Meter langes HDPE-Rohr.

Copyright © 2021 Wadle Bauunternehmung GmbH