30.07.2020

Verlegung von Kabelschutzrohren für die Bayernwerk AG

Im Niederbayerischen Neufahrn werden entlang der B15n, auf einer Länge von ca. 1000 Meter, Kabelschutzrohre im umweltschonenden Spülbohrverfahren verlegt. Mit der hochmodernen Bohranlage Grundodrill 28N Plus sind mittlerweile Bohrungen mit einer Einzellänge von bis zu 330 Meter problemlos umsetzbar.

Copyright © 2020 Wadle Bauunternehmung GmbH