16.11.2020

Neubau eines Tanklagers für einen Bayerischen Automobilhersteller

Seit Mai dieses Jahres wird am Dingolfinger Standort von der Wadle Bauunternehmung GmbH ein Tanklager mit Pumpenhaus und WHG-Fläche errichtet. Dazu mussten zur Baugrubensicherung Spundwände 8,5 Meter tief in den Boden eingebracht werden. Anschließend begannen wir mit der Errichtung der Wasserhaltung sowie dem Aushub von ca. 2.500 m³ Erdreich.

Im darauffolgenden Schritt wurde als Fundament für die sechs 80.000 Liter Erdtanks eine 50 cm dicke Bodenplatte aus Stahlbeton hergestellt. Zusätzlich errichteten wir ein Pumpenhaus aus Ortbeton, womit die Tankbefüllung sowie die Entleerung gesteuert werden.

Copyright © 2020 Wadle Bauunternehmung GmbH