Vermessung

Präzise Vermessung heißt Fehler vermeiden

Durch unsere eigene Vermessungsabteilung können wir, je nach Art des Bauvorhabens, auf das entsprechende Vermessungsverfahren zurückgreifen.

Vermessung mit Tachymeter

Mit dem Bautachymeter und der Robotic Einmann-Station können wir eine präzise Messtechnik anbieten, die eine Genauigkeit im Millimeterbereich gewährleistet. Insbesondere bei Bauvorhaben der Deutschen Bahn AG oder generell bei Projekten im Ingenieurbau, welche maximale Genauigkeit erfordern, sind Vermessungen mit Tachymeter entscheidend um eine hohe Fertigungsqualität zu erreichen.

GPS-Vermessung

Mit unserem professionellen GPS-Vermessungsgerät sind Genauigkeiten im unteren Zentimeterbereich möglich. Diese Art der Vermessung zeichnet sich besonders durch seine schnelle Datenerfassung aus, da keine aufwendigen Stationierungen wie beim Bautachymeter nötig sind. Bei Vermessungsarbeiten in der Nähe von Gebäuden oder Waldstücken muss wegen der Abschattung evtl. auf andere Vermessungsysteme zurückgegriffen werden.

Drohnenvermessung

Durch die Verwendung von Drohnen mit GPS-gestützer Steuerung können wir hochauflösende Orthofotos und Geländemodelle erstellen, die zur Beweissicherung von Bauvorhaben dienlich sind und zusätzlich eine zentimetergenaue Vermessung von Flächen bis zu mehreren hundert Hektar erlauben. Durch den Einsatz dieser Multikopter wird die Vermessung in vielen Bereichen beschleunigt und erhöht die Effektivität der Bauprozesse maßgeblich.

Allgemeiner Tiefbau
Allgemeiner Tiefbau
Ingenieurbau
Ingenieurbau
Straßen- u. Verkehrswegebau
Straßen- u. Verkehrswegebau
Spezialtiefbau
Spezialtiefbau
Spülbohrtechnik
Spülbohrtechnik
Betoninstandsetzung
Betoninstandsetzung
Stahl- und Industriebau
Stahl- und Industriebau
Vortriebstechnik
Vortriebstechnik

Copyright © 2019 Wadle Bauunternehmung GmbH