06.11.2018

Regenüberlaufbauwerk RÜB 123 Untere Auenstraße in Landshut

In den nächsten Tagen werden als Baugrubenverbau 64 Bohrpfähle mit einem Durchmesser von 750 mm und einer Tiefe von 13,60 m als überschnittene Bohrpfahlwand hergestellt. Anschließend findet der ca. 7 m tiefe Aushub des Bauwerks sowie das Einbringen einer 2 m dicken Unterwasserbetonsohle statt.

Copyright © 2021 Wadle Bauunternehmung GmbH