02.04.2020

Tiefbauarbeiten für die Mehrgenerationenhäuser in Freising-Lerchenfeld

Für das Bauvorhaben der Stadt Freising wurden auf einer Fläche von 6000 m² Spundwände bis zu einer Tiefe von 14 Metern in das Erdreich eingebracht. Beim darauffolgenden Arbeitsschritt wurde bei beiden Baugruben ein Gesamtvolumen von ca. 19 000 m³ Erdreich ausgehoben. Um die Auftriebssicherung der Gebäude bei Hochwasser zu gewährleisten, mussten Microbohrpfähle 9 Meter tief im Boden verankert werden.

Copyright © 2021 Wadle Bauunternehmung GmbH